Rorschachs Tagebuch

SYSLINUX unter Ubuntu Intrepid Ibex (8.10) kompilieren Oktober 9, 2008

Filed under: Linux,OpenSource,Ubuntu — Rorschach @ 11:41
Tags: , , , ,

Wenn man SYSLINUX unter Ubuntu Intrepid Ibex (8.10) von Hand kompilieren möchte bekommt man folgende Fehlermeldungen:
[…]
cc1: warnings being treated as errors
drivers/net/3c595.c: In function ‘vxgetlink’:
drivers/net/3c595.c:366: error: format not a string literal and no format arguments
make[2]: *** [bin/3c595.o] Fehler 1
make[2]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe/src‘
make[1]: *** [src/bin/undionly.kpxe] Fehler 2
make[1]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe‘
make: *** [all] Fehler 2
[…]
cc1: warnings being treated as errors
drivers/net/forcedeth.c: In function ‘reg_delay’:
drivers/net/forcedeth.c:455: error: format not a string literal and no format arguments
make[2]: *** [bin/forcedeth.o] Fehler 1
make[2]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe/src‘
make[1]: *** [src/bin/undionly.kpxe] Fehler 2
make[1]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe‘
make: *** [all] Fehler 2
[…]
cc1: warnings being treated as errors
drivers/net/via-rhine.c: In function ‘rhine_probe1’:
drivers/net/via-rhine.c:1011: error: format not a string literal and no format arguments
make[2]: *** [bin/via-rhine.o] Fehler 1
make[2]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe/src‘
make[1]: *** [src/bin/undionly.kpxe] Fehler 2
make[1]: Verlasse Verzeichnis ‚/working-directory/gpxe‘
make: *** [all] Fehler 2
[…]

Unter Intrepid werden von GCC also manche schlechte Programmierangewohnheiten, welche Fehler verursachen können (hier zB eine potentielle format string vuln.) nichtmehr nur als Warnungen sondern als richtige Fehler interpretiert.

Um SYSLINUX und ISOLINUX erfolgreich zu kompilieren muss man zuerst diesen Patch den ich geschrieben habe anwenden der die Fehler fixt: http://paste.ubuntuusers.de/392326/ .

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s